DP Psychologie

Nachrichten aus dem Bereich Department Psychologie :

Im Rahmen der Gastvortragsreihe im Department konnten folgende Referenten/-innen gewonnen werden:

03.05.: Prof. Dr. Georg Kerkhoff (Arbeitseinheit Klinische Neuropsychologie an der Universität des Saarlandes): „Transkranielle Gleichstromstimulation und Galvanisch-Vestibuläre Stimulation in der Klinischen Neuropsychologie – von der Modulation zur Therapie“

24.05.: Jun.-Professores Dr. Iris Schneider und Dr. Oliver Genschow

31.05.: Prof. Dr. Andreas Glöckner (Universität Hagen, Allgemeine Psychologie)

28.06.: Prof. Dr. Gesine Dreisbach (Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie II an der Universität Regensburg)

19.07.: Prof. Dr. Tim Klucken (Universität Siegen)

Weiterer geplanter Termin: 10.05.

Die Vorträge finden jeweils um 14 Uhr in Raum S 105 statt (IBW-Gebäude, Herbert-Lewin-Str. 2, 2. OG, Nordflügel)

Die diesjährige Absolventenfeier wird stattfinden am Freitag, dem 01.12.2017, um 16 Uhr in der Aula der HF.

Das Department Psychologie trauert um Herrn Prof. Dr. em. Wilhelm Salber, der am vergangenen Freitag (02.12.) nach kurzer Krankheit im Alter von 88 Jahren von uns gegangen ist. Herr Prof. Salber war von 1963 bis zu seiner Emeritierung 1993 Direktor des Psychologischen Instituts II der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln. Das Department bedauert diesen Verlust zutiefst und spricht der Familie das
allerherzlichste Beileid aus.

Im Rahmen der Gastvortragsreihe im Department konnten folgende Referenten/-innen gewonnen werden:

09.11.: Prof. Dr. Annette Bohn (Aarhus University): „Die Entwicklung von Lebensgeschichten und Zukunftsvorstellungen bei Kindern und Jugendlichen“

23.11.: Assistant Professor Dr. Catalina Kopetz (Wayne State University, USA): „Risky sexual behavior as means to intimacy and interpersonal connection”

21.12.: Prof. Dr. Karsten Paul (Universität Linz und Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg): "Warum wir arbeiten – Ein empirischer Test des Modells der latenten Funktionen der Erwerbsarbeit von Marie Jahoda"

01.02.: Dr. habil. Jochen Gebauer (Universität Mannheim): "Why does the Big Two Self-Concept Predict Behavior? A Sociocultural Motives Perspective on Agency-Communion Effects"

Die Vorträge finden jeweils um 14 Uhr in Raum S 105 statt (IBW-Gebäude, Herbert-Lewin-Str. 2, 2. OG, Nordflügel)