- Bachelor Frühförderung -

 

Prüfungen

 

Alle Informationen zu

  • Versäumnis und Rücktritt (im Krankheitsfall)
  • Anmeldung und Abmeldung sowie zur
  • Wiederholung von Prüfungen 
finden Sie unter Informationen zu den Modul(abschluss)prüfungen in KLIPS.


Erste Informationen zum Studiengang Bachelor of Arts Frühförderung

 

Der Bachelorstudiengang Frühförderung an der Universität zu Köln ist interdisziplinär ausgerichtet und setzt sich aus Studienanteilen der Fächer Frühförderung, Erziehungswissenschaft, Psychologie und Heilpädagogik zusammen. Ein vergleichbar breites Angebot an Lehrinhalten und Forschungsschwerpunkten ist an deutschen Hochschulen im Bereich der Frühförderung nur selten zu finden.

Das Bachelorstudium führt zu einem berufsqualifizierenden Abschluss und bietet durch die Vermittlung persönlicher, sozialer, fachlicher und fachübergreifender Kompetenzen die Möglichkeit, in Arbeitsfeldern pädagogischer Frühförderung (Familienzentren, Beratungsstellen, Sozialpädiatrische Zentren, Kindertagesstätten etc.) tätig zu sein.

Weitere Informationen zum Studiengang (Aufbau und Zulassungsvoraussetzungen etc.) finden Sie auf den Seiten des SSC Heilpädagogik

 

Mailingliste Bachelor of Arts Frühförderung

 

Studierende des Studiengangs Frühförderung tragen sich bitte in den unten stehenden Mailverteiler ein.

https://lists.uni-koeln.de/mailman/listinfo/baff-info

 

Erstsemesterberatung

 

Insbesondere für die Betreuung und Beratung der Erstsemesterstudierenden hinsichtlich ihres heilpädagogischen Studiums ist das SSC Heilpädagogik der erste Ansprechpartner bei Fragen rund um KLIPS 2.0 (Veranstaltungsbelegung, Probleme beim Anmelden zur Modulprüfung, ...).

Bei inhaltlichen Fragen sind die Modulbeauftragten zu kontaktieren. Die Information, wer der entsprechende Modulbeauftragte ist, kann dem Modulhandbuch entnommen werden.

Präsentation der Einführungsveranstaltung

Nachfolgend finden Sie die Präsentation der Einführungsveranstaltung aus dem Wintersemester 2017/2018 auf der Seite Informationen für Erstsemesterstudierende des SSC Heilpädagogik.

Persönlicher Studienplan

Der Persönliche Studienplan dient als Orientierung für die Studierenden. Aufgezeigt werden Veranstaltungen, welche laut Modulhandbuch in den jeweiligen Studienbereichen und Modulen absolviert werden müssen. Diesen finden Sie unter Dokumente & Materialien auf den Seiten des SSC Heilpädagogik.