SSC Pädagogik

 

Masterfach Rehabilitationswissenschaften

Das Masterfach Rehabilitationswissenschaften ist interdisziplinär angelegt und verbindet die Fachwissenschaften Heilpädagogik, Soziologie, Sozialwissenschaften, Psychologie und Medizin.

Die Inhalte des Faches sind ,stärker forschungsorientiert' und beziehen sich auf zentrale Fragestellungen der Rehabilitationswissenschaften. Durch das Studienfach Rehabilitationswissenschaften erwerben Absolventinnen und Absolventen die notwendigen wissenschaftlichen und methodischen Kenntnisse, um die Systeme und Prozesse der Rehabilitation wissenschaftlich zu reflektieren, zu analysieren, in diesen zu agieren, Interventionen zu planen und diese zu evaluieren sowie wissenschaftlich gestützt weiterzuentwickeln.

Das übergreifende Ziel ist daran orientiert, durch eine umfassende und individuelle Rehabilitation von Menschen mit Behinderung oder Beeinträchtigung sowie chronischen Krankheiten die Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu fördern und Benachteiligungen zu vermeiden sowie ihnen entgegenzuwirken.

Studienschwerpunkte im Masterfach Rehabilitationswissenschaften

Das Fach Rehabilitationswissenschaften kann als "kleines Fach" im Umfang von 39 LP oder als "großes Fach" im Umfang von 51 LP studiert werden

Rehabilitationswissenschaftliche Schwerpunkte

Studieninteressierte können aus folgenden Schwerpunkten auswählen:

Die Studienschwerpunkte des Masterfachs Rehabilitationswissenschaften können innerhalb des Masterstudiums Erziehungswissenschaft (2-Fach) nicht miteinander kombiniert werden!

    Ergänzende Studien

    Die Ergänzenden Studien stellen eine fächerübergreifende Erweiterung im großen Fach der Inhalte der Studienschwerpunkte des Masterfachs Rehabilitationswissenschaften dar. Sie umfassen 12 LP und werden über drei Semester studiert. Inhaltlich werden die sozialwissenschaftlichen Grundlagen der Rehabilitation vermittelt. Hierzu gehören u.a. Grundkenntnisse in der Organisationstheorie sowie Sozial- und Behindertenpolitik.

    Praktika

    Im Rahmen des Masterfachs Rehabilitationswissenschaften muss ein Praktikumsmodul absolviert werden. Die Studierenden können unter zwei Praktika wählen:

    • Berufsfeldorientiertes Praktikum
    • Forschungsorientiertes Praktikum

    Weitere Informationen finden Sie im entsprechenden Modulhandbuch unter Dokumente und Formulare.


    Studieren Sie Rehabilitationswissenschaften als "großes" oder "kleines" Masterfach in Kombination mit einem anderen Masterfach aus folgendem Angebot: