Graduiertenschule

Logo_GS

Aktuelles

Bitte beachten Sie:
Vom 31.07. bis zum 11.08.2017 ist die Graduiertenschule nur montags und dienstags besetzt.
Vom 14.08. bis zum 18.08.2017 ist die Graduiertenschule von Montag bis Mittwoch besetzt.

 

Im Tandem zum Erfolg: Bewerben Sie sich jetzt für das Cornelia Harte Mentoring.

  • Profitieren Sie ein Jahr lang vom Erfahrungsaustausch und Dialog mit einem/einer individuell ausgewählten MentorIn aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und Verwaltung
  • Nutzen Sie die Erfahrung Ihrer Peers im direkten Austausch
  • Erweitern Sie Ihre überfachlichen Kompetenzen in bedarfsorientierten Workshops und Impulsvorträgen
  • Werden Sie Mentee im Cornelia Harte Mentoring (CHM)!

Fortgeschrittene Studentinnen (ab Masterstudium) und Promovendinnen mit primär außeruniversitärem Berufsziel oder dem Status der Findungsphase können sich ab sofort bis zum 7. Mai 2017 für das CHM Mint und CHM 2001 bewerben.

Fortgeschrittene Promovendinnen und Postdoktorandinnen mit Berufsziel Professur oder vergleichbarer wissenschaftlicher Führungsposition können sich ab sofort bis zum 30. April für das CHM PRO bewerben.

Die jeweils einjährigen Programme finden in deutscher Sprache statt. Alle weiteren Informationen finden Sie im Netz unter chm.uni-koeln.de .

  

Erste Generation Promotion Mentoring+

Das Mentoring-Programm ist ein Angebot der UzK für Promovierende und promotionsinteressierte Masterstudierende mit einem nichtakademischen Familienhintergrund.
Ziel des Programms ist es die Teilnehmenden bei der Durchführung ihrer Promotion und der Bewältigung spezifischer Probleme zu unterstützen.
Mehr Informationen zum Programm und der Bewerbung finden Sie hier bzw. unter folgendem Link https://www.portal.uni-koeln.de/egpmentoring.html oder Sie wenden sich direkt an die Projektkoordinatorin Ann-Kristin Kolwes. (a.kolwes@verw.uni-koeln.de)
Senden Sie bei Interesse Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 2. Juli 2017 an folgende E-Mailadresse: egpmentoring@verw.uni-koeln.de
 

Career Family Coaching (CFC)

Nachwuchswissenschaftler_innen und fortgeschrittene Studierende mit Kind/ern können sich noch bis zum 25. Juni 2017 für die Teilnahme am Career Family Coaching (CFC) bewerben!
Es startet im September 2017 in den nächsten einjährigen Durchlauf. Das Kooperationsprojekt der Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule Köln zielt darauf, Strategien zur besseren Vereinbarung von Familienaufgaben und dem wissenschaftlichen Arbeitsalltag bzw. Studium zu erarbeiten sowie eine Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von beruflicher Entwicklung und Elternschaft zu fördern.
Das Programm kann von den Teilnehmenden individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden, indem das Kernprogramm, bestehend aus Workshops sowie dem Austausch mit Gleichgesinnten in Support-Groups, durch optionale Bausteine des Coachings und One-to-One-Mentorings ergänzt werden kann.
Bewerben Sie sich bei über die Projektwebseite (http://ukoeln.de/QMLI5), auf der auch weitere Informationen zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie hier