Allgemeine Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Anthropologie

Department Erziehungs- und Sozialwissenschaften


H3 Kontakt zum Thema

Dr. Juliane Noack Napoles
Dr. Juliane Noack Napoles
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum R 220 (Triforum, 2. OG)

Innere Kanalstraße (Postanschrift Gronewaldstr. 2) 15
Brieffach: 74
50823 Köln

Telefon +49 (0)221 470-5916
Fax +49 (0)221 470-6746
E-Mail jnoackna@uni-koeln.de
Sprechstunde nach Vereinbarung


Kontakt V-Card

 

Vita


seit 10/2015: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungsphilosophie, Anthropologie u. Pädagogik der Lebensspanne; Lehrstuhl Prof. Zirfas
12/2008 – 09/2015: Lecturer am Institut für Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik der Lebensspanne
04/2011 – 09/2013: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft und empirische Bildungs- und Sozialforschung an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft - Lehrstuhl Prof'in Charlotte Heinritz
2005 – 2008: Postdoc Aufenthalt an der Pontifícia Universidade Católica (PUC) Belo Horizonte/Brasilien
2005: Promotion zur Dr'in phil. an der Uni Siegen (summa cum laude)
2004: Diplom Pädagogik mit Auszeichnung (Uni Siegen/Deutschland)
2002: M.A. Arbeits- u. Wohlfahrtsökonomie with distinction (Växjö/Sweden)
2000: Diplom Sozialpädagogik mit Auszeichnung (Uni Siegen/Deutschland)


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Identitätsforschung
  • Vulnerabilitätsforschung
  • Ästhetische Bildung
  • Lebenskunst
  • pädagogische Anthropologie

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Sektionen: Allgemeine Erziehungswissenschaft & Empirische Bildungsforschung

 

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen (Stand April 2019)

 

Laufende Projekte

  • Kölner Forschungsgruppe Vulnerabilität (in Kooperation mit dem Department Heilpädagogik und Rehabilitation, Professur Markus Dederich)
  • Geschichte der ästhetischen Bildung (in Kooperation mit der FAU Erlangen-Nürnberg)