H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Dr. Gerald Blaschke-Nacak
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Raum R 427 (Triforum, 4. OG)

Innere Kanalstrasse 15
50823 Köln

Telefon +49 (0)221 470-1802
Fax +49 (0)221 470-8841
E-Mail gerald.blaschke@uni-koeln.de
Sprechstunde In der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde von Herrn Blaschke-Nacak wie folgt statt: 01.08.: 10:00 - 11:30 22.08.: 10:00 - 11:30 26.09.: 14:00 - 15:30


Kontakt V-Card

Hinweise für Studierende

Herr Blaschke-Nacak ist aktuell längerfristig abwesend.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise unter »Aktuelles«.Änderungen oder Ausfälle von Sprechzeiten, Sprechstundentermine währendder Vorlesungsfreien Zeit o.ä. werden nur dort – ggf. auch kurzfristig –bekanntgegeben.

Arbeitsschwerpunkte

  • Qualitative Forschung in der Frühpädagogik
  • Bildung und Übergänge in der Frühen Kindheit
  • Pädagogische Anthropologie 
  • Heterogenität und Diversität in der Frühpädagogik 

Kurzvita

Seit 01.2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Ursula Stenger – »Frühe Kindheit und Familie« des Instituts I (Bildungsphilosophie, Anthropologie und Pädagogik der Lebensspanne) der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln.

Sommersemester 2014: Vertretungsprofessur an der Justus-Liebig Universität Gießen, Pädagogik der Frühen Kindheit.

Zuvor (2011) Gastdozentur im Studiengang »Erziehung und Bildung im Kindesalter« an der Alice Salomon Hochschule Berlin sowie (2005–2011) Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich »Kulturen des Performativen« und im Arbeitsbereich »Anthropologie und Erziehung« am Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin. 

Im Jahr 2012 Abschluss der Promotion und Gewinn des Dissertationswettbewerbes »promotion« des Barbara Budrich Verlages (http://www.klinkhardt.de/ewr/978386649497.html).