Biographie, Mitgliedschaften, Gutachtertätigkeiten

 Wissenschaftliche Ausbildung

 

·         10/1994 - 4/1999 Magisterstudiengang  Soziologie, Germanistik (NDL) und Psychologie  an der RWTH Aachen 

·         4/1999 - 4/2004  Wissenschaftliche  Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der RWTH    Aachen

·         2001 Promotion zum Thema  "Ordnungen des Anderen. Zum Problem des Eigenen in der Soziologie des Fremden"

·         11/2002 Auszeichnung mit dem Friedrich-Wilhelm-Forschungspreis der RWTH Aachen

·         5/2004-12/2010 Juniorprofessorin  für Allgemeine Soziologie (Schwerpunkt Entwicklungssoziologie) an der Universität Trier

·         1/2011-3/2012 W2-Professorin  für Soziologie, insbesondere Kultursoziologie an der Universität Trier

·         seit 4/2012 W3-Professorin für Erziehungs- und Kultursoziologie an der Universität zu Köln

·         31/10/2012 Antrittsvorlesung "Doing Science - Doing Culture": Interkulturelles Forschen als Gegenstand Interkultureller Forschung    

                                      Prof. Dr. Julia Reuter bei ihrer Antrittsvorlesung am 31.10.2012
 


Gremienarbeit und Zuständigkeiten: 

 .        seit 2004 Wissenschaftlicher Beirat des Centrums für Postcolonial  und Gender Studies der  Universität Trier.     

 .          2004-2007 Frauenbeauftragte im Fachbereich und Mitglied der Senatskommission für  Frauenfragen (SeKoF) an der Universität Trier

 ·        seit 2005 Mitglied des Forschungsclusters "Gesellschaftliche  Abhängigkeiten und soziale  Netzwerke" der Universitäten Trier und Mainz

·         2008-2012 Mitglied des Fachbereichs IV an der Universität Trier

·         seit 2012 Mitglied und Sprecherin der Forschungsstelle für Interkulturelle  Studien

·         seit 2014 Mitglied und Sprecherin der Fachgruppe Erziehungs- und Sozialwissenschaften

·         Mitglied der Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft  für Soziologie

·         Gutachterin des Schweizerischen Nationalfonds  

·         Gutachterin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

·         Gutachterin der internationalen Fachzeitschrift Human Studies

·         Gutachterin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften  

·           Gutachterin der Fachzeitschrift Peripherie 

·           Gutachterin des Jahrbuchs für Islamophobieforschung

·          seit 12/2013: Mitglied des Kompetenzfeldes SINTER "Soziale Ungleichheiten und Interkulturelle
    Bildung" an der Universität zu Köln