SSC Psychologie

Informationen zur Veranstaltungsbelegung

 

Wichtig:

Hinweise zur Veranstaltungsbelegung für PO-Wechsler finden Sie hier.

Hinweise zum besonderen Anmeldungsverfahren im Rahmen der Interdisziplinären Vernetzung (Psychopathologie, Kriminologie und Sonderpädagogik) (laut Studienverlaufsplan 3./4. FS) finden Sie hier.

Probleme mit Klips 2.0? Werfen Sie einen Blick in unsere KLIPS 2.0 Anleitung.

 

 

Allgemeine Hinweise zu den Belegphasen

Veranstaltungen der Humanwissenschaftlichen Fakultät werden an der Universität zu Köln über das Online-Portal KLIPS belegt. Studierende, die ihr Studium vor dem WS 15/16 begonnen haben, benutzen KLIPS 1.0, während Studierende, die ihr Studium nach dem WS 15/16 begonnen haben KLIPS 2.0 nutzen.
Der Fachbereich Psychologie durchläuft dabei insgesamt 3 Belegphasen: eine Belegung von Veranstaltung ist nur im Zeitraum dieser Belegphasen möglich.

1. Belegphase:

  • Zeitpunkt: Ende der Vorlesungszeit/Beginn der vorlesungsfreien Zeit
  • Bereits eingeschriebene Studierende können sich hier für Veranstaltungen für das kommende Semester bewerben.
  • Der genaue Zeitpunkt der Belegung ist nicht relevant, die Vergabe erfolgt gesammelt nach Beendigung der Belegphase.
  • im Anschluss: technische Vergabe und ggfs. Nachbearbeitung durch die Mitarbeiter des SSC
  • nach der Veröffentlichung der Ergebnisse: Abruf der Zulassungen unter „Meine Veranstaltungen“.

Bitte beachten Sie: Platzzusagen sind erst nach der offiziellen Veröffentlichung der Ergebnisse gültig.

2. Belegphase:

  • Zeitpunkt: Ende der vorlesungsfreien Zeit
  • Für: Erstsemester, die aufgrund des Immatrikulationszeitpunktes noch nicht an der 1. Belegphase teilnehmen konnten
  • Für: bereits immatrikulierte Studierende zur Optimierung und ggfs. Vervollständigung ihres individuellen Stundenplans
  • Der genaue Zeitpunkt der Belegung ist genau wie in der 1. Belegphase nicht relevant, die Vergabe erfolgt gesammelt nach Beendigung der Belegphase
  • Im Anschluss: erneute technische Vergabe und Nachbearbeitung

Bitte beachten Sie auch hier: Platzzusagen sind erst nach der offiziellen Veröffentlichung der Ergebnisse gültig.

3. Belegphase:

  • Zeitpunkt: ca. 5./6. Vorlesungswoche
  • alle Studierende können sich auf Lehrveranstaltungen Ihres Studiengangs bewerben
  • Wichtig: Es erfolgt keine technische Vergabe! Die Zulassung erfolgt manuell durch die Dozierenden!
  • Deshalb: Studierende und Dozierende treffen eine Vereinbarung
  • Wichtig: Nachtragung durch Dozenten kann nur erfolgen, wenn sich Studierende in der 3. Belegphase erneut um einen Platz bewerben!
  • Nach Ende der 3. Belegphase: Kein Nachtragen mehr möglich!

Der Fachbereich Psychologie nimmt an der Restplatzvergabe nicht teil.

 

Sonderregelungen bei der Veranstaltungsbelegung

Falls Sie aufgrund besonderer Gründe nur spezifische Veranstaltungen besuchen können, ist die Stellung eines Härtefall- oder Einzelfallantrags möglich. Genauere Informationen zu den Anträgen bzw. zum Verfahren finden Sie hier. Eine grafische Übersicht zu Sonderanträgen während der Vergabeverfahren im SoSe 17 finden Sie hier.

Umgang mit KLIPS

Bei Problemen bei der Veranstaltungsbelegung via KLIPS 2.0 lohnt sich der Blick in unsere KLIPS 2.0 Anleitung. Bei technischen Fragen können Sie sich an den KLIPS Support wenden.