Master of Arts Erziehungswissenschaft (2-Fach)

 

Copyright OJO

 

 Abschluss

Master of Arts in Erziehungswissenschaft (forschungsorientiert)

 Studienziele

Das Masterstudium Erziehungswissenschaft bietet ein wissenschaftliches Studium, um Kompetenzen für verschiedene pädagogische Berufsfelder in Praxis und Forschung zu erwerben und auszubauen. Die Human-wissenschaftliche Fakultät steht für eine Orientierung am Menschen als handlungsfähiges und kreatives Wesen mit einem differenzoffenen und analytisch-kritischen Blick auf Prozesse von Erziehung, Sozialisation, Bildung, Lernen und Entwicklung in einer durch Vielfalt bestimmten Gesellschaft.

 Studienaufbau
Der Masterstudiengang Erziehungswissenschaft ist als 2-Fach-Master konzipiert und beinhaltet
  • ein Masterfach I im Umfang von 39 Leistungspunkten (Basismodule)
  • ein Masterfach II im Umfang von 51 Leistungspunkten (Basismodule und Ergänzungsmodule)
  • die Masterarbeit im Umfang von 30 Leistungspunkten
 Masterfächer
Als Masterfach I und Masterfach II kann jeweils eines der folgenden Fächer studiert werden (ein Fach kann dabei nicht doppelt studiert werden!)
 Zulassungsvoraussetzungen
Für die Aufnahme des Masterstudiums Erziehungswissenschaft wird ein einschlägiges Bachelorstudium mit mindestens 60 Leistungspunkte in Fachstudien der Erziehungswissenschaft vorausgesetzt.
 Studienbewerbung
Eine Bewerbung ist immer nur zum Wintersemester, im Zeitraum vom 15.06. bis zum 15.07. möglich. Die Bewerbung erfolgt über das Masterportal der Humanwissenschftlichen Fakultät.
 Regelstudienzeit
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester im Umfang von 120 Leistungspunkten. Die Studienaufnahme erfolgt jeweils zum Wintersemester.
 Weitere Informationen
Die Prüfungsordnung, die Modulhandbücher sowie exemplarische Studienverlaufspläne finden Sie unter "Dokumente und Formulare" unter dem jeweiligen Studiengang.
Informationen für ausländische Studieninteressierte finden Sie hier .
 Studiengangsflyer
 Flyer MAEZW