Professur Proske

H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Prof. Dr. Matthias Proske
Lehrstuhlinhaber

Raum 02.209

Innere Kanalstraße 15, Triforum,
50823 Köln

Telefon +49 (0)221-470.4907
Fax
E-Mail m.proske@uni-koeln.de
Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit des SoSe 2016: Donnerstag, 25.08.16 von 9:00-10:00 Uhr; Mittwoch, 07.09.16 von 9:00-10:00 Uhr; Freitag, 23.09.16 von 16:00-17:00 Uhr.


Kontakt V-Card

 

Biographische Notizen

  • Studium der Erziehungswissenschaften, der Philosophie und der Katholischen Theologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M., an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen/Frankfurt und an der Universidad Centroamericana in San Salvador
  • Stipendiat des Cusanuswerkes, im Jahr 2000 Promotion an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M. mit einer Arbeit zum Thema „Pädagogik und Dritte Welt. Eine Fallstudie zur Pädagogisierung sozialer Probleme“. Die Monographie ist im Rahmen der Schriftenreihe "Frankfurter Beiträge zur Erziehungswissenschaft" erschienen.
  • 2000 – 2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M.
  • 2007: Habilitation mit der venia legendi für Erziehungswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt/M. mit einer Arbeit zum Thema „Über den Umgang mit Kontingenz. Unterrichtsforschung im erziehungswissenschaftlichen Vergleich“
  • Lehrstuhlvertretungen für Bildungswissenschaften sowie Allgemeine Didaktik und Schulforschung an den Universitäten Mainz und Köln
  • 2008 – 2009: Referent für pädagogische Grundsatzfragen beim Bistum Mainz
  • Seit 1. 9. 2009: Professor für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik der Haupt-, Real und Gesamtschule an der Universität zu Köln
  • 2015: Fellow im Rahmen des Exzellenzprogramms am Institut für Erziehungswissenschaften der TU Dresden

 

Mitgliedschaften, Ämter und Funktionen

a) Universität zu Köln

  • Mitglied des Fakultätsrates seit 2015
  • Leiter der Studiengangskommission "Bildungswissenschaften" seit 2011 

b) Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaften

  • Seit 2014 stellvertretender Vorsitzender der Kommission Schulforschung und Didaktik der Sektion Schulpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften
  • Mitglied der Kommission Professionsforschung und Lehrerbildung der Sektion Schulpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften

c) Herausgebertätigkeiten

Seit 2014 Mitglied im Beirat der Zeitschrift "Lehrerbildung auf dem Prüfstand"

d) Gutachter