PC-Pool in der Frangenheimstraße 4

Ausstattung mit Hardware und Software

 

In den PC-Pools der Frangenheimstraße 4 derzeit installierte Software:

Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 Enterprise, 64bit
Browser Firefox, Internet Explorer
[Office Suites] Microsoft Office Plus 2016, Libre Office Portable, OpenOffice 4 Kids, PDFCreator
[Grafik-  und Bildbearbeitung] Gimp, paint.net, Zoner PhotoStudio, XnView, Snipping Tool
[Layout und DTP] Miktex, Scribus, Inkscape
[Lernprogramme erstellen] Hot Potatoes Autorentool, ExeLearning, Matchware Mediator 9, Elaix Autorentool für Libreoffice, Scratch Webanwendung, Tynker Webanwendung
[Statistik und Datenerhebung] IBM SPSS Statistics, IBM Amos, HLM7 Student, EXMARaLDA Partituranalyse, Praat Transkription, GPower, R Project, R Studio
[Studium und Kreativtools] Citavi Literaturverwaltung Free, Xmind Mindmap, Notepad ++, KompoZerPortable, Workrave Arbeitsergonomie
[Video- und Audioprogramme] Windows live Moviemaker, Audacity, VLC Media Player, Windows  Mediaplayer, mp3DirectCut.exe, Fotogallerie, HyperCam2, xvid codec

Die obigen Programmgruppen finden sich auf jedem der Rechner. Die Programmgruppen sind nach dem Ausfahren der Startleiste zu finden unter -> Start -> Programme

Die Anmeldung an den Rechnern erfolgt direkt an der Domain AD über den Studierendenaccount oder Personal-Account (Bedienstete). Die Accounts sind also genau jene, welche auch für den Loginvia Webmail, Ilias oder Klips verwendet werden.

Nach der Anmeldung mit Studierenden-Account oder Personal-Account steht den Benutzern des Pools automatisch das SOFS Speichersystem der Uni Köln zur Verfügung.

  • Alle Dateien, welche vom Nutzer auf dem personalisiertem Laufwerk S: gespeichert werden, bleiben auch nach dem Abmelden vom Computer gesichert. Die auf dem Laufwerk  S: erfolgreich gespeicherten Dokumente eines Benutzers werden beim Speichern sicher in die SOFS Cloud übertragen.
  • Dateien welche im personalisierten SOFS-Laufwerk gespeichert sind, können auch bspw. von zu hause  oder aber von einem anderen beliebigen PC zugegriffen werden, hierzu ist eine thematische Recherche auf den Seiten des RRZK zu empfehlen .
  • Bitte beachten Sie: sämtliche Dateien welche auf dem Desktop oder an anderen undefinierten Orten gespeichert werden, werden aus Platzgründen beim Ausloggen gelöscht. Nutzen Sie also Ihr SOFS Laufwerk S: um Ihre Dokumente zu sichern.

Pooldrucker: Drucken im PC-Pool Frangenheimstraße

  • Konica Minolta Bizhub 361 s/w (Drucker-Nutzung mit der Kopierkarte der Firma DiGiTEXX)

Das Druckguthaben der populären Digitex Kopiererkarte kann hier direkt verwendet werden. Eine Ladeterminal der Firma Digitex ist im Foyer des HF Hauptgebäude aufgestellt. Hier können Copycards erworben und mit Guthaben aufgeladen werden.

Bei Fragen zur Ausstatung oder zur Handhabe der PC-Pools wenden Siesich direkt an einen unserer Mitarbeiter in der Technik der Frangenheimstraße 4, oderschreiben Sie eine kurze Mail an computerpools@hf.uni-koeln.de.

Fragen zur Buchung werden weiter unten auf dieser Seite beantwortet.

Schematische Ansicht des PC-Pools - Frangenheimstr. 4 EG (M01)

schematische Ansicht FS CIP EG
 

Im Raum M01 stehen den Studierenden 28 Computer zur Verfügung.  Der Vorführcomputer ist an einen Videobeamer angeschlossen

Wie Sie uns finden:

Frangenheimstr. 4, 50931 Köln

Raum M01 ( Gebäude 213 / Erdgeschoss)

Telefon: 0221-470-3760

Für eine detaillierte Wegbeschreibung nutzen Sie bitte den interaktiven Lageplan der Uni Köln.