Professur Reich

Publikationen

Prof. Reich

Werke Online finden Sie hier.

Bücher (Auswahl)

  • Burckhart, Holger; Reich, Kersten (2000): Begründung von Moral: Diskursethik versus Konstruktivismus. Würzburg. Könighausen und Neumann. 206 Seiten.
  • Hickman, Larry A.; Neubert, Stefan; Reich, Kersten (2004): John Dewey – zwischen Pragmatismus und Konstruktivismus. Münster u.a. Waxmann. 226 Seiten.
  • Reich, Kersten; Sehnbruch, Lucia; Wild, Rüdiger (2005): Medien und Konstruktivismus. Eine Einführung in die Simulation als Kommunikation. Münster u.a. Waxmann. 222 Seiten.
  • Reich, Kersten (2006, 3. völlig überarbeitete Auflage): Konstruktivistische Didaktik. Weinheim u.a. Beltz. 330 Seiten.
  • Reich, Kersten (2005, 5. Auflage): Systemisch-konstruktivistische Pädagogik. Weinheim u.a. Beltz. 299 Seiten.
  • Reich, Kersten (Hrsg.): Lehrerbildung konstruktivistisch gestalten - Wege in der Praxis. Weinheim u.a. (Beltz) 2009, 312 Seiten
  • Reich, Kersten (Hrsg.) (2012): Inklusion und Bildungsgerechtigkeit. Weinheim u.a. (Beltz)
  • Reich, Kersten (2013): Chancengerechtigkeit und Kapitalformen. Wiesbaden (Springer VS)
  • Reich, Kersten (2014): Inklusive Didaktik. Weinheim u.a. (Beltz)

Aufsätze (Auswahl)

  • siehe in den Werken online

Editionstätigkeit

Prof. Reich ist Herausgeber der Reihen Pädagogische Chinaforschung, Interaktionistischer Konstruktivismus (beide im Waxmann Verlag) und Pädagogik und Konstruktivismus sowie Pädagogik und Inklusion im Beltz Verlag sowie des Methodenpools (im Internet).

Zum Buch "Chancengerechtigkeit und Kapitalformen" gibt es einen WIKI unter
https://wiki.uni-koeln.de/chancengerechtigkeit_und_kapitalformen/index.php/Hauptseite